R.A.M. Kindertheater

R.A.M. Kindertheater hat seinen Sitz in Hildesheim, ist aber mit seinen Produktionen deutschlandweit auf Tour. Ob in München oder auf Föhr, ob in Berlin oder Bonn – R.A.M. spielt in ganz Deutschland immer dort, wo es gefragt ist. Das kann eine Schule, ein Theater, ein Gemeinschafthaus oder ein Jugendzentrum sein.

Das Kindertheater besteht aus Manuela Hörr und Mark Roberts und wechselnden Gästen. Die beiden sind auch MusikerInnen. Sie komponieren, arrangieren und spielen verschiedenste Instrumente und Stilrichtungen. Daher ist Musik in allen Produktionen Bestandteil, ja oft sogar Thema des Stücks.

Neben unseren drei deutschen Stücken haben wir auch zwei englische und ein zweisprachiges Stück im Programm. Seit Ende 2017 neu auch ein dreisprachiges (türkisch-englisch-deutsch), natürlich mit Muttersprachlern auf der Bühne.

R.A.M. entwickelt seine Stücke selbst und ist Preisträger der Lottostiftung (heute "Best Off"), der Neuenkirchener "thea" und der Auszeichnung "Gute Musik für Kinder" des VdM.

Die R.A.M. Bürgerprojekte "Hildesheimer Beschwerdechor" sowie "Unterwegs.Chor" finden bundesweit ebenfalls viel Beachtung. Letzteres ist Ende 2017 vom Bündnis für Demokratie und Toleranz als vorbildlich ausgezeichnet worden.


Genre: Theater für Kinder, Musiktheater

Empfehlen: