elenapatrowna | I BET YOU LOOK GOOD IN MOLTON
SCHREDDER-Festival Lust & Verschwörung


Theaterhaus Hildesheim

Di, 27. April 2021 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Online-Event


Irgendwo zwischen Plastik-Porno, Bienchen und Blümchen, Workoutsession und der schönsten Sache des Lebens finden sich in der Popkultur immer wieder ähnliche Vorstellungen davon, was perfekter Sex sein soll.Mit i bet you look good in molton versuchen elenapatrowna, Idealbilder erlebbar zu machen und den besten Sex der Welt auf die Bühne zu bringen. Ist es am Ende alles eine Frage der Technik?

elenapatrowna, gegründet 2019, ist eine junge Performer*innengruppe, bestehend aus Ina Diallo, Luca Scelsi und Robert Ziesenis. Die drei Mitglieder studieren an der Universität Hildesheim und beschäftigen sich in ihrer gemeinsamen Theaterpraxis mit aktuellen politisch-gesellschaftlichen Themen unter dem Gesichtspunkt des theatralen Verhältnisses von Mensch und Technik. I BET YOU LOOK GOOD IN MOLTON ist ihre erste gemeinsame Produktion, die im Rahmen der Reihe SCHREDDER 2019 am Theaterhaus Hildesheim entstand. Aktuell arbeitet Gruppe an einer neuen Produktion. Ausgangspunkt dafür ist die Residenz im Frühjahr 2021 am Pathos München, wo elenapatrowna unter dem Titel KONSTANTEN zu menschlicher Nachahmung von Natur recherchiert und szenisch geforscht hat. INA DIALLO studiert Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim. Zuvor absolvierte sie am Jungen SchauspielHaus Hamburg ein Freiwilligenjahr und arbeitete dort später als Regieassistentin an mehreren Produktionen mit. ROBERT ZIESENIS studiert Szenische Künste an der Universität Hildesheim. Zuvor absolvierte er einen Freiwilligendienst am Deutschen Nationaltheater Weimar. Er ist Mitglied der Geheimen Dramaturgischen Gesellschaft, einer Gruppe professioneller Gesprächsanstifter*innen. LUCA SCELSI studiert Philosophie–Künste–Medien an der Universität Hildesheim. Zuvor absolvierte er in München ein FSJ Kultur an den Münchner Kammerspielen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Neben Theater beschäftigen ihn auch Musik und Sounds. www.elenapatrowna.de

Ina Diallo, Robert Ziesenis und Luca Scelsi

Ticketkauf und Stream über die Plattform Dringeblieben: https://dringeblieben.de/schredder-festival-2021/videos
Alle weiteren Informationen gibt es auf der exklusiven Schredder2021 Website: https://schredder21.de

Der SCHREDDER ist eine Hausreihe des Theaterhaus Hildesheim e.V. und wird dieses Jahr seine Produktionen in einem Online-Festival präsentieren. Dieses findet vom 23.-30. April 2021 in Kooperation mit dem LOT-Theater im Rahmen von frühSTÜCK statt.


Genre: Performance

Zugangsmöglichkeiten / Karten-VVK


Empfehlen: