II-5-1 | Anfangsatmo
SCHREDDER-Festival Lust & Verschwörung


Theaterhaus Hildesheim

PREMIERE Do, 29. April 2021 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Online-Event


Ist das jetzt der Anfang? Malin fängst du an? Paolo fängst du an? Erwartest du, dass es anfängt? Gibt es einen Anfang, an dem niemand Zweifeln kann? Fängst du trotzdem an?

Zwei die Zweifeln und sich gegen sich selbst verschwören auf einer Bühne? Mit ganz viel Musik, Anfängen und Wahrnehmungen? Lässt du dich gerade irritieren? Lässt du dich täuschen? Guckst du uns zu? II-5-1 ist eine Performer*innengruppe bestehend aus Paolo Artisi, Malin Burgau und Tamia Hainzinger. Sie haben sich in ihrem Studium an der Universität Hildesheim kennengelernt. „Anfangsatmo“ ist ihre erste gemeinsame Produktion, welche im Rahmen des SCHREDDER Festivals entstanden ist. In ihrer künstlerischen Praxis experimentieren sie mit Sound, Videokunst und biographischen Themen in einem theatralen Kontext. Paolo Artisi interessiert sich neben seinem Studium der Kulturwissenschaften für Musik, Sound und Musikproduktion. Vor seinem Studienbeginn 2019 absolvierte Paolo ein FSJ Kultur in einem kleinen Bremer Theater. Malin Burgau studiert Szenische Künste an der Universität Hildesheim. Zuvor absolvierte sie ein Freiwilligenjahr am Theaterhaus Jena. Sie interessiert sich für das Vermitteln von Kunst und das theaterpädagogische Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen. Tamia Hainzinger studiert Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis. Nach ihrem Abitur absolvierte sie ein Freiwilligenjahr sowie eine Regieassistenz am Jungen Theater Ingolstadt, wodurch ihr großes Interesse an professionellem Theater für Kinder und Jugendliche geweckt wurde.

Malin Burgau, Paolo Artisi und Tamia Hainzinger

Ticketkauf und Stream über die Plattform Dringeblieben: https://dringeblieben.de/schredder-festival-2021/videos
Alle weiteren Informationen gibt es auf der exklusiven Schredder2021 Website: https://schredder21.de

Der SCHREDDER ist eine Hausreihe des Theaterhaus Hildesheim e.V. und wird dieses Jahr seine Produktionen in einem Online-Festival präsentieren. Dieses findet vom 23.-30. April 2021 in Kooperation mit dem LOT-Theater im Rahmen von frühSTÜCK statt.


Genre: Performance

Zugangsmöglichkeiten / Karten-VVK


Empfehlen: