Online Veranstaltung: Das Theater der Weggefährten

  • 16.08.2022
Online Veranstaltung: Das Theater der Weggefährten

Im Rahmen einer Online-Veranstaltung, am 16. August um 19.00 Uhr, widmet sich das
Projekt ,Weggefährten der Theaterwerkstatt Pilkentafel der Geschichte der freien darstel-
lenden Künste.

Wie entstanden die Spielstätten der freien Szene, die wir heute selbstverständlich in klei-
neren und mittleren Städten verorten? Welche Impulse gingen von den Gruppen aus, die
das Image und die Arbeitsweisen der freien darstellenden Künste bis heute prägen? Und
wie blickt man heute auf die Geschichte der freien Szene, wenn man sie selber mit ange-
stoßen hat?

Thematisiert werden die Begriffe Theaterwerkstatt und Labor und die damit zusammen-
hängenden Arbeitsweisen und -haltungen. Gemeinsam wird über die Entwicklung der frei-
en darstellenden Künste von 1980 bis heute reflektiert. Der Fokus liegt dabei auf dem
Verhältnis zum Publikum und der die unterschiedlichen Theater umgebenen Stadtgesell-
schaft.

Anmeldung bitte bis zum 14. August unter weggefaehrten@pilkentafel.de


Zum Projekt: Das Projekt ,Weggefährten erkundet die Gründungsimpulse verschiedener Theater der
freien darstellenden Künsten, die Archivierung der entstandenen Arbeit und vor allem Stra-
tegien und Ansätzen der Weiter- und Übergabe der entstandenen Strukturen.

Weitere Termine:

05. 10. 2022: ,Weggefährten: Wie das Wissen in den Fluss kommt’ (online)

Die Veranstaltung nimmt entwickelte und teilweise gescheiterte Strategien der Übergabe, des Wissenserhalts und
des -transfers in den Fokus.

26.-27. 10. 2022: Kongress ,Transform your Theatre’ in Hannover

Im Zentrum der zwei Tage steht das Thema Transformation und Dialog der Generationen. Die Ergebnisse der vorangegangenen Veranstaltungen werden vorgestellt und ein Austausch zwischen den Generationen angestrebt. Die Theaterwerkstatt Pilkentafel gibt außerdem Einblick in ihr neu entstandenes digitales Archiv.


Zu den Weggefährten gehören neben der Theaterwerkstatt Pilkentafel, das Theaterlabor
Bielefeld, das TNT (Theater neben dem Turm, ehemals Marburger Theaterwerkstatt) und
die Theater Combinale Lübeck. Seit den 1980er Jahren stehen diese Produktionsorte in
kontinuierlichem Austausch.

Weitere Imformationen gibt es hier.

 

Foto: Chris Lu via unsplash

Mitglied werden

Mit den drei Arbeitsbereichen Service, Kulturpolitik und Öffentlichkeitsarbeit ist der Landesverband Freier Theater Niedersachsen sowohl für seine Mitglieder als auch für die interessierte (Fach-)Öffentlichkeit die Anlaufstelle, wenn es um Freies Theater im Flächenland Niedersachsen geht.

Mehr erfahren

LaFT-Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Den Verband kontaktieren

Landesverband Freier Theater Niedersachsen e.V.
Lister Meile 27
30161 Hannover
Telefon 0511-35 35 486
E-Mail: laft@laft.de

You may also contact us in English.

Die Vielen

wir sind die vielen invers

Partner

Bundesakademie

Gefördert durch

mwk